Dr. med.
Martin Klieme

Facharzt für Allgemeinmedizin
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin
Klassische Homöopathie
Psychosomatik · Akupunktur

Babelsberger Str. 11
10715 Berlin Wilmersdorf

030 8541987

Termine nach telefonischer Verein­barung

Mo, Di und Do:
9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Mi: 9 – 12 Uhr

Fr: 9 – 12 Uhr

  • Wartezimmer
  • Wartezimmer
  • Empfang
  • Sprechzimmer
  • Behandlungszimmer

Information zum Datenschutz

Aufgrund der seit Mai 2018 geltenden neuen Daten­schutz-Grund­verordnung (DSGVO) möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten in dieser Praxis informieren:

Hierbei geht es insbesondere um den Schutz Ihrer gesamten Gesund­heits­daten (also aller Informationen, die Sie uns geben, aller Befunde, die wir benötigen, aller Unter­suchungen, die wir durch­führen oder veranlassen u.ä.). Wir wissen, dass Gesund­heits­daten bei Unter­nehmen, Kranken­kassen, Versicher­ungen immer begehrter sind und daher eines besonders sorg­fältigen Umganges und Schutzes bedürfen. Das ist bei uns garantiert.

1. Zweck der Daten­verarbeitung

Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben und mit dem Ziel, den zwischen Ihnen und und der Praxis geschlossenen Behandlungs­vertrag zu erfüllen.

Hierfür benötigen wir Ihre personen­bezogenen Daten. Dazu gehören ins­besondere Ihr Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon­nummer für evtl. Rückfragen, Ihre Angaben zur Krankheits­geschichte, Diagnosen, bisherige Behandlungen, Arzt­briefe, wo und wie Sie kranken­versichert sind, u.ä.

Die Erhebung Ihrer Gesundheitsdaten ist Voraus­setzung für die Behandlung. Werden die not­wendigen Informationen nicht bereit­gestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

2. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personen­bezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personen­bezogenen Daten können vor allem Ärzte / Psycho­therapeuten, Ihre Kranken­kasse, die Kassen­ärztliche Vereinigung, der Medizi­nische Dienst der Kranken­kassen (wenn Ihre Kranken­kasse ihn beauftragt, was z.B. zur Über­prüfung von längeren Krank­schreibungen erfolgen kann), die privat­ärztliche Verrechnungs­stelle PVS, mit der wir zusammen arbeiten. Die Über­mittlung erfolgt zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen oder bei Nach­frage Ihrer Kranken­kasse bzw. Kranken­versicherung zur Klärung von medizi­nischen Fragen, die sich aus der Behandlung ergeben. Bitte beachten Sie: Sollten sich sonstige private Ver­sicherungen jeder Art an uns wenden, so erteilen wir nur nach persönlicher Rück­sprache mit Ihnen Auskunft, auch wenn uns eine von Ihnen unter­schriebene pauschale Schweige­pflicht­entbindung vorgelegt wird.

Selbst­verständlich werten wir keine Daten für andere kommerzielle Zwecke aus.

3. Speicherung Ihrer Daten

Wir dokumentieren Inhalte von Gesprächen und ärztlich erhobene Untersuchungs­befunde in unseren handschriftlichen Kranken­akten, denn nur so sind sie wirklich sicher und vertraulich. Diese Akten werden in verschließ­baren Schränken aufbewahrt. Im Computer vermerken wir nur, wozu wir verpflichtet sind (erbrachte Leistungen, Diagnosen, wann Sie bei uns waren, verordnete Medikamente, Krank­schreibungen). Laborwerte werden durch das Labor vom Internet getrennt übermittelt. Schriftliche Untersuchungs­befunde, Arzt­briefe, Kranken­hausentlassungs­berichte, Gut­achten usw. werden separat und ohne Verbindung zum Internet eingescannt und dann in der Regel Ihnen zugesandt bzw. mit­gegeben oder ent­sprechend den Bestimmungen vernichtet.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, die Behandlungs­daten bzw. -unterlagen mindesten 10 Jahre lang nach Abschluss der Behandlung aufzu­bewahren.

4. Cookies

Auf unserer Homepage www.praxis-dr-klieme.de benutzen wir keine Cookies.

5. E-Mail Kontakt

Sollten Sie mit uns E-Mail-Kontakt vereinbaren, werden diese (wie alle anderen) Kontaktdaten nur gespeichert, wenn sie an uns durch Sie aktiv übermittelt werden.

Diese Kontakt­daten werden von uns nur zur Beantwortung von Anfragen im Rahmen Ihrer Behandlung oder zur aus­drücklich angeforderten Zusendung von Befunden und Informations- materialien verwendet, also auss­schließlich für die Korrespondenz mit Ihnen.

6. Verantwortlich­keit für die Daten­verarbeitung

Verantwortlich für die Daten­verarbeitung: Dr. med. Martin Klieme

Praxisname: Allgemein­medizinische Praxis Dr. Klieme
Adresse: Babelsbergerstraße 11, 10715 Berlin
Kontakt: 030 8541987, 030 85729507
E-Mail: nur nach Absprache (s.o. Ziff.5.)

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personen­bezogenen Daten Auskunft zu erhalten.

Auch können Sie die Berichtigung oder Löschung von Daten und eine Einschränkung der oben beschriebenen Daten­verarbeitung unter bestimmten Voraus­setzungen verlangen bzw. Ihr Einver­ständnis widerrufen.

Für Beschwerden zuständig ist als zuständige Behörde:
Berliner Beauftragte für Daten­schutz und Informations­freiheit
Anschrift: Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, 030 13889-0

8. Rechtliche Grundlagen

Rechts­grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz1 Nr.1 lit. b) Bundes­datenschutz­gesetz.